top of page

Supervision

Die Möglichkeit einer Supervision richtet sich an Elementarpädagog:innen – Lehrer:innen – Sozialpädagog:innen – Psycholog:innen – Psychotherapeut:innen

Aufgrund meiner persönlichen, umfangreichen Erfahrung mit Kindern im elementarpädagogischen als auch psychotherapeutischen Bereich sowie mit Pädagog:innen und Psycholog:innen/Psychotherapeut:innen in diesem Arbeitsfeld, liegt es mir besonders am Herzen diese Berufsgruppen zu unterstützen und zu begleiten.

Die Methode des Psychodramas eignet sich aufgrund der vielen darin enthaltenen Techniken (Aufstellungen, soziometrische Übungen,…) besonders gut für den Bereich der Supervision.

Supervision ist unter anderem dazu da, Einzelpersonen oder Teams innerhalb der beruflichen Tätigkeit zu unterstützen. Es geht darum, das eigene Tun zu reflektieren, neue Sichtweisen zu bekommen und wenn nötig bestimmte Dinge zu verändern. Eigene und gemeinsame Kompetenzen können dadurch erweitert werden und neue Ziele werden definiert. Auch bei Konflikten und Schwierigkeiten kann Supervision bezüglich der Klärung hilfreich sein und auch zu einer Weiterentwicklung der Kommunikation und Kooperation beitragen.

bottom of page